Datenschutz creo-media Überwachungskamera

Datenschutz

Daten­schutz bei creo-media

Für uns als Kommunikationsagentur betrifft die Umsetzung der DSGVO alle Bereiche – von IT, über Vertrieb bis Marketing.

Bereits vor dem Beschluss der DSGVO haben wir bei creo-media mit unserem Datenschutzbeauftragten Prozesse eingeleitet, um die Daten unserer Kunden zu schützen. Das Sammeln und Verarbeiten personenbezogener Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail Adresse etc.) einer Person erfolgt bei uns unter strikter Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für Agenturen geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Für den Umgang mit Kunden-Daten und den Daten Dritter gibt es bei creo-media ein Verarbeitungsverzeichnis, in dem festgehalten wird, woher die Daten kommen, die wir sammeln, welche Mitarbeiter diese erhalten und wann sie gelöscht werden. Darüber hinaus beinhaltet es die Kommunikation mit den Betroffenen sowie die Einholung der entsprechenden Einwilligungen.

Auch für unsere Kunden achten wir z.B. bei Facebook-Gewinnspielen oder Kontaktformularen auf deren Websites darauf, dass die Datenschutz-Grundverordnung eingehalten wird.

Eine ausführliche Auflistung aller Bereiche, in denen wir personenbezogene Daten erheben, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.